Unsere Facebook-Seite

SERVICE UND REGELSYSTEME

PDF

Wir kommen zur Sache

Unsere Dienstleistungsstärke beweisen wir Tag für Tag! Wir erfüllen jährlich über 3.500 nationale und internationale Wartungsverträge.
Im Rahmen unseres Klima-Sorglos-Paketes können Sie professionelle regelmäßige Wartung gleich mitbestellen. Und zwar zu besonders interessanten und fairen Konditionen. Dazu gehört das Industriemanagement der Anlagenverwaltung ebenso wie unser 24-Stunden-Dienst und Ersatzteil-Service.


Ohne Wartung läuft nichts
Auch bei den besten Filterqualitäten sind die empfohlenen Wartungs- bzw. Wechselintervalle unbedingt einzuhalten. Nach der VDI 6022-  Empfehlung sollen die Vorfilter (1. Filterstufe) jährlich und die Nachfilter (2. Filterstufe) mindestens alle 2 Jahre ausgetauscht werden. Kürzere Wechselintervalle sind jedoch häufig empfehlenswert, da schon bei geringsten Spuren von Feuchtigkeit auf den Filtermedien diese schon nach etwa der halben empfohlenen Standzeit von Keimen durchwachsen werden können. Der Druckverlust bzw. der sichtbare Schmutzbelag auf den Filterflächen allein ist jedenfalls kein Maß für einen erforderlichen Austausch der Filter.

Feucht und Nass bringen Keimen Spaß
Auch gute Feinstaubfilterqualitäten scheiden Keime nicht zu 100 % ab. Dazu braucht man Schwebstofffilter. Werden verschmutzte und keimdurchwachsene Filter zusätzlich noch zu Keimschleudern, so gelangen diese unerwünschten Luftinhaltsstoffe an die feuchten Stellen innerhalb einer Klimaanlage (Befeuchter/Kühler) und finden dort ideale Wachstumsbedingungen vor. Deshalb müssen alle feuchten Bereiche in regelmäßigen Zeitabständen gereinigt werden.